Wie funktioniert das?

Wir übernehmen die komplette Abwicklung des Internetverkaufes für Sie. Angefangen von den Datenaufbereitung, dem Listen in allen wichtigen Verkaufsplattformen in über 30 Ländern bis hin zur Verkaufsabwicklung.

Ihre IT stellt uns lediglich Ihre Produktdaten per Csv-Datei zur Verfügung. Wir holen diese Daten online ab und übertragen diese automatisiert auf unseren leistungsfähigen Server.

Nach einer eingehenden Prüfung dieser Daten listen wir Ihre Artikel in allen relevanten Verkaufsplattformen in über 30 Ländern.

Die Daten werden durch uns permanent aktualisiert, sodaß jede Veröffentlichung immer aktuell ist. Melden Sie uns z.B. über diese Csv-Datei, dass ein Artikel kurzzeitig nicht zum Verkauf zur Verfügung steht, wird dieser Artikel automatisiert in allen Plattformen offline gestellt, bis Sie wieder die Verkaufsfähigkeit melden.

Im Fall eines Verkaufes warten wir bis zu einem Zahlungseingang. Die Kunden können dabei wählen zwischen verschiedenen Zahlungsarten wir z.B. Paypal/Kreditkarte oder Vorkasse. Zusätzlich gibt es noch über eine angeschlossenen Internetbank, über die wir die Zahlarten „auf Rechnung“, „Ratenzahlung“ und „sofortüberweisung“ anbieten. Diese Zahlarten werden erst nach einer Online-Bonitätsprüfung des Kunden freigegeben. Bei positiver Bonität erhalten wir den Rechnungsbetrag unmittelbar ausgezahlt und die Transaktion ist für uns erledigt. Der Kunde zahlt dann den Rechnungsbetrag plus Gebühr, je nach Vereinbarung, direkt an die Bank.

Nach dem Zahlungseingang erhalten Sie von uns einen Lieferschein, den Sie als unseren Auftrag verstehen. Sie liefern innerhalb der zwischen uns vereinbarten Lieferfrist aus.

Sie erstellen Ihre Rechnung an uns, wie wir entsprechend der Vereinbarung begleichen.

zurück zum Menü